19.04
2014

15:10

Beitrag der Air Zermatt bei „Wetten dass…? von 1985

Am Abend des 05. April 2014 verkündete Moderator Markus Lanz das Ende des Fernsehklassikers «Wetten dass...?». Zuletzt hatte das Format an Relevanz verloren. Doch einst gehörte die Sendung zum Pflichtprogramm des Samstagabends. In der 33 jährigen Geschichte der Sendung war die Air Zermatt im Jahr 1985 mit einer Wette mit am Start.
link: http://www.youtube.com/watch?v=03wYGLYKx-g

Ebenso immer wieder sehenswert aus der Sendung „Verstehen Sie Spass“ mit dem Beitrag “Das Kiosk am Matterhorn“ mit Reinhold Messner aus dem Jahr 1988.
link: http://www.youtube.com/watch?v=mPoWbok1O7g

 

11.04
2014

8:12

Partnerschaft mit Mountain Hardwear und New Rock SA

Die Marke Mountain Hardwaer ist neuer Ausrüstungs- und Bekleidungspartner der Air Zermatt AG. Die Tessiner Firma New Rock SA amtet als offizieller Importeur dieser Marke in der Schweiz und vertreibt und anderem auch Schuhe von Scarpa.
Daher tragen seit Anfang 2014 die Mitarbeiter und Helikopter der Air Zermatt die Produkte und Logos dieser amerikanischen und italienischen Hersteller.

Hier der Blog von Mountain Hardwaer

09.04
2014

15:07

Air Zermatt @ GV Swisscom

Anlässlich der diesjährigen GV hat die Air Zermatt AG eine Einladung der Swisscom angenommen und im Zeichen der gemeinsamen Partnerschaft einen Helikopter vom Typ Ecureuil B3+ im Hallenstadion in Zürich platziert.
Nach der GV konnten alle geladenen Gäste den Helikopter live und aus nächster Nähe betrachten und auch den anwesenden Mitarbeitern der Air Zermatt ihre Fragen stellen.

Hier geht's zur Bildgalerie

Bilder: Air Zermatt AG

09.04
2014

7:30

Erfolg für Zermatter Schneesportlehrer

Vom 2. - 4. April 2014 fand auf der Lauchernalp im Lötschental das Swiss Snow Happening statt. An dieser Schweizermeisterschaft der Schneesportlehrer/innen nahm auch das Team der Schweizer Ski- und Snowboardschule Zermatt teil.

In der Disziplin Formationsfahren erreichten sie den hervorragenden dritten Rang. Es waren 55 Teams am Start und die besten 15 Teams qualifizierten sich für den Final. Die Zermatter mussten sich nur von den Siegern aus Scuol und den zweitplatzierten Davoser geschlagen geben.
Auch zwei Mitarbeiter der Air Zermatt, Claudio Amstutz und Francis Schwery, waren an diesem Wettkampf dabei.
Wir gratulieren dem Team zu dieser tollen Leistung.

Hier der Finaldurchgang der Bronzejungs 
 

07.04
2014

11:32

40'000ster Rettungseinsatz geflogen

Am Sonntag, 6. April 2014 hat die Air Zermatt ihren 40‘000sten Helikopter-Rettungseinsatz seit Bestehen der Firma geflogen. Der Jubiläumseinsatz wurde am höchsten Berg der Schweiz absolviert.
 
Eine Vierergruppe befand sich im Aufstieg zum Dom als einer der Alpinisten ca. 100m unterhalb des Gipfels auf 4‘400 Meter über Meer in eine Gletscherspalte stürzte. Glücklicherweise waren die vier Personen angeseilt und der Sturz konnte dadurch gebremst werden. Während die Kollegen den Abgestürzten am Seil hielten, alarmierten sie via Notrufzentrale 144 die Air Zermatt, welche unverzüglich mit der medizinischen Crew und zwei Rettungsspezialisten zum Einsatzort flog. Aufgrund des sehr steilen Geländes wurden die Retter mittels Winde in die Flanke abgesetzt und konnten den abgestürzten Mann aus der Spalte befreien. Mit lediglich leichten Verletzungen wurde der Alpinist nach Zermatt zum Dorfarzt geflogen.
 
Die Air Zermatt AG wurde 1968 mit dem Ziel des Aufbaus einer funktionierenden Luftrettung im Oberwallis gegründet. Anfangs führte man die Rettungsflüge im Auftrag der SRFW (Schweizerische Rettungsflugwacht) durch. Seit 1996 ist die Air Zermatt Partner der Kantonalen Walliser Rettungs-Organisation KWRO und absolviert die Rettungen im Auftrag des Kantons Wallis.

Seite 1 / 17

1 | 2 >>




Basis Zermatt



Basis Raron


Partners: